"I want to spend a decade on just your hands,
until I can tell yours apart from someone else’s
just by brushing past them."

Caitlyn Siehl, Like The Trees

Reblogged from rustyvoices, 755 Anmerkungen, September 18, 2014

clementinevonradics:

hopefulmisanthrope:

clementinevonradics from As Often As Miracles

This book is available here from Where Are You Press

clementinevonradics:

hopefulmisanthrope:

clementinevonradics
from As Often As Miracles

This book is available here from Where Are You Press

Reblogged from clementinevonradics, 1.160 Anmerkungen, September 10, 2014

"You have to learn to get up from the table when love is no longer being served."

Nina Simone (via milkybeans)

(Quelle: theblacksophisticate)

Reblogged from lightyagaymi, 40.793 Anmerkungen, September 10, 2014

"You are beautiful, but you are empty…One could not die for you."

de Saint-Exupéry, Antoine. The Little Prince. 

(Quelle: wordsnquotes)

Reblogged from sein-wie-ich, 3.890 Anmerkungen, September 2, 2014

"Codependency isn’t sexy. It isn’t romantic. It’s built with a fuse and will surely burn out. The healthiest thing you can say to the one you love is, “I would be okay without you, and that’s why I choose to stay.”"

LB, A Few Things About Love

Reblogged from sein-wie-ich, 55.399 Anmerkungen, August 20, 2014

meine mutter sagt immer, ich würde mir alles viel zu sehr zu herzen nehmen. viel zu sehr zu herzen nehmen, mhm. ich kann nicht anders, so bin ich - sag ich dann immer, meistens verheult und völlig mit der welt am ende. so kann ich mich übrigens nur vor meiner mutter zeigen. so unbeschwert traurig. alles rauslassen, was raus muss. manchmal muss ich darüber nachdenken, dass meine mutter wahrscheinlich manchmal denkt, ich wäre eine heulsuse, während andere menschen sich nicht einmal vorstellen können, dass mir eine träne die wange herunterkullert. meine cousine sagt, dass ich immer wüsste, was ich zu sagen hätte, wenn es drauf ankäme. dass ich die jungs auf simple art im zaum halten könne und täte, was ich wolle, egal, was käme. mhm. meine mutter sagt seit 20 jahren das gleiche: kind, du nimmst die alles viel zu sehr zu herzen.
was heißt das eigentlich, sich etwas zu sehr zu herzen zu nehmen? ich war und bin doch immer dafür, alles zu fühlen, alles bewusst wahrzunehmen - wofür sonst sind wir auf dieser welt? aber aaah, meine mutter sagt auch oft dinge, die sie so nicht meint und sagt dann, ich würde mir auch ihre worte viel zu sehr zu herzen nehmen. komisch, diese menschen.
ich merke, wie ich immer mehr werde wie meine mutter. und was noch viel komischer ist: es gefällt mir. ich habe sie immer für ihre beständigkeit und stärke bewundert. auch wenn ihre ansichten des öfteren 180° zu den meinen stehen, sie steht mit ausgestreckter brust vollkommen hinter ihnen, das können nicht viele menschen.

1 Anmerkung, August 4, 2014

relhavant:

”It’s funny how i thoughtI was good at hiding myfellings, but then strangersstarted asking me what waswrong and why I looked sotired and that’s when I realized you didn’t care enough to notice”By: Simone // relhavant

relhavant:

”It’s funny how i thought
I was good at hiding my
fellings, but then strangers
started asking me what was
wrong and why I looked so
tired and that’s when I 
realized you didn’t care 
enough to notice”

By: Simone // relhavant

(Quelle: creakz)

Reblogged from walking-with-an-elephant, 125.717 Anmerkungen, Juli 14, 2014

"You do care. You care so much you feel as though you will bleed to death with the pain of it."

J.K. Rowling, Harry Potter and the Order of the Phoenix  (via perfect)

(Quelle: larmoyante)

Reblogged from sein-wie-ich, 53.385 Anmerkungen, Juli 10, 2014

"Never leave someone who touches your soul more than your body."

Unknown (via hqlines)

Reblogged from goldenerschritt, 24.621 Anmerkungen, Juli 6, 2014

"…no woman can love a weak man hard enough to make him strong."

Pearl Cleage (via bornreadygeneration)

(Quelle: bornreadygeneration.com)

Reblogged from 5000letters, 1.467 Anmerkungen, Juli 2, 2014